Blog-Artikel

Informationssicherheits-Management-System – IT-Sicherheit im Krankenhaus

Die Bewältigung der zunehmenden Anforderungen in Bezug auf den Datenschutz und die Informationssicherheit stellt viele Krankenhäuser vor große Herausforderungen. Es gilt nicht nur, eine durchgehende Betriebsfähigkeit aufrecht zu erhalten, die zunehmend von der Unterstützung durch die IT-Systeme abhängt, sondern dabei auch den Schutz der sensiblen Patientendaten sowohl in rechtlicher als auch technischer und organisatorischer Hinsicht zu gewährleisten.

Dafür bedarf es in den IT-Abteilungen der Krankenhäuser umfangreicher fachlicher Kenntnisse und methodischer Kompetenzen, um die IT-Sicherheit aktuell und auch künftig aufrecht zu erhalten. Hierbei müssen verschiedene Anforderungen berücksichtigt werden, ohne dabei die Bedürfnisse eines performanten Klinikbetriebs außer Acht zu lassen.

Lesen Sie mehr im folgenden Artikel von Rüdiger Giebichenstein und Karsten Thomas, der im Praxisleitfaden November 2016 des Krankenhaus-IT Journals erschienen ist.

IT-Sicherheit_im_Krankenhaus – Neue_Herausforderungen_managen

Schreibe einen Kommentar